Hay que bailar los silencios. Y los violines. 
Aunque no existan. 
Man muß die Stille tanzen. 
Und die Violinen. Auch wenn keine da sind.
 Gerardo Portalea

Im Dezember 2014 besuchte ich eine Tangoshow mit Nicole Nau & und Luis Pereyra.

Am 15. April 2015 ging ich zum ersten Mal in den Tangounterricht. Schon damals wusste ich genau, dass ich diesen Tanz lernen werde, so gut wie es mir möglich ist. 

Seitdem habe ich einige Lehrer und Schulen kennengelernt und habe ein klares Bild vor Augen, was Tango Argentino ist und was nicht. 

Ein Menschenleben reicht nicht aus, um diesen wunderbaren Tanz, der eigentlich viel mehr ist als ein Tanz, in seiner ganzen Tiefe zu erfassen.

 

Tangomusik

Ein typisches Tango-Orchester (sogenanntes Sexteto típico) besteht aus einem Klavier, einem Kontrabass, zwei Violinen und zwei Bandoneóns.

Mein Lieblingstango ist "Invierno" (Winter) von Francisco Canaro.

hier zum Anhören auf YouTube

Abb.:
links: Streettango - Mitte: Tangoplakat - rechts: Bandoneospieler

Allzeit gute Fahrt und immer eine 
Handbreit Wasser unterm Kiel

Seekajak

Ich möchte mir das Seekajak "Romany sport" von Nigel Dennis Kayaks kaufen. 

Brandungssurfen mit dem "Romany Sport"

 

Photos:
rechts: mit freundlicher Genehmigung von Rune Morten - Turøy, Hordaland, Norwegen
 unten links by Patrick Fore on Unsplash

2

Mein größter Traum ist dieser kleine Wohnanhänger. Damit kann ich an den schönsten Orten Europas wohnen und arbeiten.